SUMA-Ölsuse | AGB
SUMA-Ölsuse, doTerra Öle, CPTG,
essential oils, doterra, oils, cptg, Öle, Gesundheit
22315
page-template-default,page,page-id-22315,theme-stockholm,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-4.6.1593444915,select-theme-ver-4.6,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.1,vc_responsive
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Haftung, Garantien und Eigentumsvorbehalte der SUMA®-Ernährungsberatung:

 

Für vermittelte Inhalte metabolischer Ernährungspläne (EP) ist der jeweilige Dienstleister, i.d.R. die Fa. Metabolic Balance®, verantwortlich. Damit verbundene Erläuterungen, Erklärungen und Schulungen sind als freiwillige Serviceleistungen in das Ermessen von SUMA® GbR gestellt und sind nicht Teil des Ernährungsplanpreises. Nicht in Anspruch genommene Schulungen und Erläuterungen ergeben keinen Anspruch auf Rückzahlung oder Kaufpreisminderung des vermittelten Ernährungsplanes. Ausdrücklich sind mit der EP-Vermittlung keinerlei Erfolgs- oder Gesundheitsgarantien verbunden und die EP sind auch keinesfalls als ein evtl. Abraten oder Unterbrechen ärztlicher Therapien oder Heilbehandlungen zu verstehen.

Ausgehändigte oder per EDV übermittelte EP bleiben bis zur vereinbarten Bezahlung im geistigen und rechtlichen Eigentum von SUMA® GbR und dürfen nicht verwertet werden. Vermeintlich überflüssige oder unerwünschte Inhalte berechtigen nicht zu einer Minderung des vereinbarten Ernährungsplan-Kaufpreises.

Aufbauende und vertiefende Schulungen und Wissensvermittlungen werden nur im Rahmenr Offener laufender Abendgruppen („OLGA“) und auf separaten Kurstagen vermittelt.

Wir weisen insbesondere darauf hin, daß ein metabolischer Ernährungsplan nach aller Erfahrung und allen seriösen wissenschaftlichen Erkenntnissen noch keine Garantie auf bleibende Erfolge darstellen kann. Eine stabilere Sicherheit vor Rückfallen und sogenannten JOJO-Effekten bietet deshalb die „OLGA“, denn nur dort werden im Rahmen unseres „SUMA-Prinzip®“ die Zusammenhänge von Ernährung, Unterbewusstsein, Ernährungspersönlichkeit und damit verbundene Gehirnstrukturen vermittelt und deren neurobiologisch wirksamen Veränderungsbedingungen gelehrt und eingeübt.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, daß in all unseren unterschiedlichen Dienstleistungen und Beratungen niemals Diagnosen erstellt werden, noch raten wir von geplanten oder bereits begonnen ärztlichen oder medizinischen Therapien / Behandlungen ab. Insbesondere sind unsere Beratungen, Verkaufsangebote oder sonstigen Dienstleistungen niemals als Heilbehandlungen oder medizinische Therapien zu verstehen. Massagen mit ätherischen Ölen oder Edelsteinen sind als Wellnessangebote oder als Lehrveranstaltungen zu bewerten.

Im Seminar-Bioladen werden ausschließlich Produkte angeboten, die generell einer artgerechten Ernährung, kohärenter Stoffwechselprozessen und vitaler Gesundheit dienen. Kauf, Verzehr oder auch die Anwendung ätherischer Öle oder Einnahmen sind in das eigenverantwortliche Ermessen jedes Einzelnen gestellt. Eine Erfolgsgarantie oder Haftung wird nicht übernommen. Auch die Anwendungen alternativer feinstofflicher Informations- und Energiemedizinverfahren sind ausschließlich in das selbsterfahrende Ermessen und in die Eigenverantwortung jedes Anwenders gestellt.

Alle Produktpartner und Produkte und deren Anwendungen sind sorgfältig recherchiert und ausgewählt; eine Haftung von SUMA® GbR dafür wird explizit ausgeschlossen.

Erweiterte AGB & Haftung & Eigentumsvorbehalte für SUMA® Ernährungsberatung GbR und SUMA®-Ölsuse mit dem Online-Shop:

Diese zusätzlichen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die über die Website www.suma-oelsuse.de und deren Onlineshop getätigt werden. Inhaltlich verantwortlich sind auch für diese Website www.suma-oelsuse.de Susanne & Manfred Gass.

 

Kontakt:

SUMA Ernährungsseminare & Fachhandel GbR Susanne und Manfred Gass
D-88175 Scheidegg, Waldweg 5
FON: 0049-8387-9239710
FAX: 0049-8387-9239713
www.suma-isst-besser.de und www.suma-oelsuse.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE305172876

 

Sie erreichen uns für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 10h bis 19h.

 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, daß in all unseren unterschiedlichen Dienstleistungen und Beratungen niemals Diagnosen erstellt werden, noch raten wir von geplanten oder bereits begonnen ärztlichen oder medizinischen Therapien / Behandlungen ab. Insbesondere sind unsere Beratungen, Verkaufsangebote oder sonstigen Dienstleistungen niemals als Heilbehandlungen oder medizinische Therapien zu verstehen. Massagen mit ätherischen Ölen oder Edelsteinen sind als Wellneessangebote oder als Lehrveranstaltungen zu bewerten.

Die Produktdarstellungen im Online-Shop sind unverbindlich und dienen lediglich zur Abgabe eines Kaufangebotes an Interessenten. Handwerkliche Produkte sind eigenproduzierte Unikate aus Naturmaterialien und können deshalb in Form, Größe und Farbe vom Foto abweichen.

Mit dem Button „Bestellung kostenpflichtig abschliessen“ gibt ein Käufer ein verbindliches Kaufangebot ab. Er bestätigt mit seiner Bestellung sowohl Volljährigkeit als auch Geschäftsfähigkeit.

Rechnungen werden ausschließlich in elektronischer Form übermittelt.

Wir speichern Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und diese AGB per Email zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen.

Preise:

Die auf den Produktseiten ersichtlichen Preise enthalten die gesetzlich deutsche Umsatzsteuer und verstehen sich zuzüglich evtl. Versandkosten.

Versandkosten:

Beim Einkauf in unserem Geschäftslokal in Scheidegg entstehen natürlich keinerlei Versandkosten. Für alle Lieferungen innerhalb der BRD werden pauschal 8,50€ berechnet. Ein Auslandsversand kostet die offiziellen Gebühren der jeweiligen Zustellfirmen.

Weitere Lieferbedingungen und Eigentumsvorbehalte:

Sofern bestellte Waren auf Lager sind werden Bestellungen innerhalb dreier Werktage bearbeitet und dem Paketzusteller übergeben. Soweit Produkte in Gänze oder teilweise nicht auf Lager sein sollten, werden Lieferung und Lieferzeit individuell mit dem Kunden abgestimmt.

Wird verbindlich bestellte Ware nicht abgenommen oder kann sie nicht zugestellt werden und geht als Rückläufer wieder an uns zurück, ist der Vertrag hinfällig und es wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25€ fällig. Im Falle einer Beschädigung steht uns eine Entschädigung zu.

Sind Produkte lieferantenseits nicht verfügbar, können wir vom Vertrag zurücktreten. In solchen Fällen wird ein Käufer sofort informiert. Ggfls bereits erbrachte Zahlungen werden sofort erstattet.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.

Zahlungsabwicklungen:

Kunden haben wahlweise mehrere Zahlungsmöglichkeiten. Nach Ihrer Wahl werden Sie automatisch vom Programm zu den weiteren Abwicklungschritten geführt.

a) mit Kreditkarte (es fallen keinerlei Zusatzkosten für den Käufer an)

b) mit PayPal: (Sie werden automatisch auf die Website von PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag mit PayPal bezahlen zu können müssen Sie dort registriert sein bzw. sich zuerst registrieren. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal danach automatisch durchgeführt. Auch hier fallen für den Käufer keinerlei Kosten an.

c) Vorauskasse: Sobald eine Kundenzahlung unserer Bank gutgeschrieben ist wird die bestellte Ware dem Zustelldienst übergeben.

d) Barzahlung bei Abholung in unserem Geschäftslokal

Widerrufsrecht für Verbraucher:

Verbraucher haben ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Bei einem Widerruf nach bereits erfolgter Versendung ist die Ware unverzüglich, unversehrt und ungeöffnet auf Kosten des Widerrufers an uns zurück zu senden. Sollten einzelne Produkte mit mehr original verpackt oder verschlossen und damit für uns als Verkäufer unverkäuflich geworden sein, ist der Schaden in vollem Umfang vom Besteller zu ersetzen.

Transportschäden:

Werden Waren mit offensichtlichen oder versteckten Transportschäden angeliefert, so sind diese zu dokumentieren (beispielsweise mit Fotos) und sowohl beim Frachtführer als auch bei uns unmittelbar zu reklamieren. Ein Versäumnis der sofortigen Schadensmeldung bei uns und beim Frachtführer kann zu einem Verlust der Gewährleistung führen.

Gewährleistung und Garantien:

Soweit nachstehend nicht ausdrücklich anders vereinbart gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Die Verjährungsfrist für Mängelansprüche bei gebrauchten Sachen beträgt mit Ablieferung der Ware beim Käufer ein Jahr.

Haftung:

Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt. Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadenersatz ausgeschlossen.

Schlußbestimmungen:

Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Unwirksame Bestimmungen sollen dann durch rechtlich zulässige ersetzt werden, die dem wirtschaftlichen Ziel des Vertrages dienen.